Brücke in die Neckaraue:

Zugang zum Wiesental für die Neckarterrassen

Ludwigsburg wächst – die Qualität der Stadt, das gute Verhältnis von Wohn-, Arbeits-, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten steigert kontinuierlich die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner. Damit Ludwigsburg auch künftig ein attraktiver Platz für Menschen aller Altersgruppen ist, bezieht die Stadtplanung unter anderem die Natur und Elemente der Kulturlandschaft in ihre Überlegungen ein.

Ein gutes Beispiel dafür ist das neue Wohngebiet Neckarterrasse, das im Norden Neckarweihingens entsteht. Die Landesstraße zwischen Ludwigsburg und Marbach trennt die Siedlung bislang von der Neckaraue ab. Doch ein Übergang über die Landstraße soll einen attraktiven Zugang ins Grüne schaffen. Die neue Brücke wird es den Bürgerinnen und Bürgern erleichtern, das Wiesental für ihre Naherholung zu nutzen.