Unser Neckar - Neckar-Entdecker-Preisträger 2017

Kurzfilmwettbewerb mit der Filmakademie Baden-Württemberg

2017 wurde von der Landesinitiative „Unser Neckar“ zum dritten Mal der Neckar-Entdecker-Wettbewerb ausgerufen. Diesmal als Kurzfilmwettbewerb in Zusammenarbeit mit der Filmakademie Baden-Württemberg. Die fünfköpfige Fachjury wählte die Preisfilme aus, die am 24. September im Rahmen des „Unser Neckar“-Aktionstages an der Schleuse Poppenweiler ausgezeichnet wurden.

Unter den fünf Preisfilmen ist eine Einreichung eines Filmteams von Schülern aus Remseck, die den Hauptpreis in der Gruppenkategorie erhielten. Die Gruppe nennt sich Triple A. Neben Kameramann Linus Breuninger gehören Louis Geyer, Lars Klingel und Marlon Widman zu dem Filmteam. Die Jury war von den emotionalisierenden Bildern der jungen Gruppe überrascht.

In der Begründung der Jury hieß es: „Der Kameramann zeigt ein sehr gutes Auge. Der Film bildet nicht nur ab, sondern zeigt in guter Visualität bewegte Bilder mit überzeugenden Übergängen. (…) Der Film zeigt unerwartete Neckarperspektiven eines jungen Teams mit starken poetischen Bildern.“ Da der Film auch die Zugwiesen zeigt, deren fünfjähriges Jubiläum am „Unser Neckar“-Aktionstag gefeiert wurde, ehrte die Stadt Ludwigsburg die Gruppe zusätzlich.